REDENSARTEN ALLGEMEIN TEIL 2

 
Expressions courantes allemandes
 
Exercice 2
 
1. Das neue Smartphone der 5 Generation hat ………………………. 1*.
a. Wellen aufgebraust
b. Wellen geschlagen
c. Wellen gemacht
d. Wellen aufgeschlagen
 
2. Amazon hat bereits …………..…………. auf lokalen Buchhändlermarkt ………………….2*
a. großen Schaden … angerichtet
b. zerstörerisch … gewirkt
c. große Verwüstung … angerichtet
d. viel … zerstört
 
3. Dieser Erfolg muss ……………………………………………...3*.
a. unbedingt gefeiert werden
b. auf jeden Fall angestoßen werden
c. befeiert werden.
d. ruft nach einen ordentlichen Umtrunk
 
4. Sie forderten sich gegenseitig heraus und die ihre zuschauenden Freunde riefen: „………………………………………….4*!“
a. Hast du’s drauf oder nicht drauf?
b. Na los, mach ihn fertig!
c. Zeig, was du kannst!
d. Zeig, aus welchem Holz du geschnitzt bist!
 
5. Einige hohe französische Beamte waren an der Deportation von Juden ……………………..5*.
a. nicht ganz fremd
b. nicht ganz enthalten
c. nicht ganz unschuldig
d. nicht ganz unbeteiligt
 
6. Durch das Erlernen eines Musikinstruments kann der Jugendliche ein Rhythmusgefühl entwickeln, sein Kulturbewusstsein wird geweckt und seine Ausdauer und Disziplin gewinnen an Reife. ………………………………6* er sich bei erfolgreichen Darbietungen ……………………….. 7*.
a. Außerdem fühlt er sich ………… aufgewertet. 
b. Obendrein fühlt er sich ………… aufgewertet.
c. Vielmehr fühlt er sich ………… mehr geschätzt.
d. Vielmehr fühlt er, wie seine ………… Selbstachtung steigt.
 
7. Während die Schädlichkeit der elektrischen Zigarette noch nicht eindeutig nachgewiesen ist, ……………………… …………………….8*  verboten werden?
a. sollten sie demnach
b. sollten sie für diesen Grund
c. sollten sie deswegen
d. sollten sie folglich
 
8. Der Kundendienst ………………………………………………………………9*.
a. wohnt unserem Beruf inne.
b. ist untrennbar mit unserem Beruf verbunden.
c. ist fester Bestand unseres Berufs.
d. gehört zu unserem Beruf.
 
9. Ein kurzer Mittagsschlaf auf Arbeit von nur 30 Minuten kann sich als sehr erfrischend und leistungsfördernd …………………. .
a. erweisen
b. zeigen
c. beweisen
d. entpuppen
 
10. Wird ein Mensch in Lebensgefahr in Stich gelassen, kann der Zeuge, der keine Hilfe leistet,  ..................................10*  strafrechtlich verfolgt werden 11*.  
a. wegen unterlassener Hilfeleistung
b. für nicht geleistete Hilfe
c. wegen nicht geleisteter Hilfe
d. wegen Nichthilfeleistung lebensgefährdeter Personen
 
----------
 
 1. faire des vagues / to make waves, to cause a stir, to be all the rage > für Aufsehen sorgen
 2. faire des ravages / to cause damage
 3. se doit d’être arrosé / calls for a celebration
 4. Cap ou pas cap !  / Show what you are made of ! (auch “Zeig, aus welchem Holz du geschnitzt bist!“ 
 5. être étranger à qc. (ils n’étaient pas tout à fait étranger à la déportation de juifs) / cannot really pretend not to have been involved /        implicated in …
 6. auch  überdies » : par ailleurs ; en plus / in addition ; furthermore 
 7. auch gewinnt er an Selbstvertrauen : se sentir valorisé / to gain self-esteem (Selbstachtung)
 8. auch deshalb : pour autant / for that reason ; but that mean that > “…, faut-il pour autant les interdire ?” 
 9. est inhérent à notre métier / is inseparably bound up with our job ; is a constituent / intrinsic part of or job 
10. en raison de la non-assistance à personne en danger / for failure to give assistance ; when failing to render assistance in an                emergency
11. peut être poursuivi (pénalement) / est passible de poursuites / can result in criminal proceedings ; can be prosecuted
 
 
----------
 
(C) Frank MÖRSCHNER septembre 2014
 
Solutions disponibles sur demande via page de contact.